Buchempfehlungen

Cover - Kinder sind Geschenke für die Welt: 
Ein Familienbegleiter für alle Wochen des Jahres

Kinder sind Geschenke für die Welt:
Ein Familienbegleiter für alle Wochen des Jahres

Autor: Jesper Juul
Kösel-Verlag (2016). ISBN-13: 978-3466310807.
128 Seiten

Ein schönes Buch mit wundervollen Sprüchen und Gedanken vom renommierten Familientherapeuten. Inspirierend und gut geeignet für den Familienalltag: Zu lesen ist eine Seite pro Woche! Um das Wichtigste immer präsent zu haben. (Eigene Beschreibung)

Cover - Lass Konfetti für dich regnen
Sei glücklich, nicht perfekt!

Lass Konfetti für dich regnen
Sei glücklich, nicht perfekt!

Autorin: Lisa-Marie Koroll
Verlag: Eden Books. ISBN-13: 978-3959101387
176 Seiten

In ihrem liebevoll gestalteten »Coach-Yourself-Buch« präsentiert die junge Autorin eine bunte Mischung aus Selbstexperimenten, persönlichen Listen und Co., mit denen sie spannende Fakten über sich selbst ans Tageslicht befördert und ihre Leserinnen zum Nachdenken über die eigenen Wünsche und Ziele anregt - dabei interagiert sie regelmäßig mit ihrer Community auf ihrem Instagram-Account. Von Freundschaft, Liebe und Feminismus über Bodyshaming und ein positives Körpergefühl bis hin zu hilfreichen Tipps zur Social-Media-Welt lässt sie kein Thema aus und liefert ihren jugendlichen Fans ein unterhaltsames Inspirationsbuch, um sich selbst kennenzulernen und neu zu erfinden! (Auszug Klappentext buch7.de)

Cover - Hausaufgaben ohne Stress
Die besten Tipps für entspanntes Lernen zu Hause

Hausaufgaben ohne Stress
Die besten Tipps für entspanntes Lernen zu Hause

Autorinnen: Monika Rammert & Elke Wild
Herder Verlag (2014). ISBN-13: 978-3451066610.
160 Seiten

Das Lernen zu Hause führt häufig zu Frust und Kampf mit dem Nachwuchs. Doch, das lässt sich ändern! Konkrete Tipps und Übungen helfen Eltern, eine gute Atmosphäre zu schaffen und ihrem Kind Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Stärken des Kindes und selbstständiges Arbeiten werden gefördert, die Freude am Lernen wird geweckt. Das konstruktive Begleitbuch für Hausaufgaben ohne Stress. (Klappentext)

Cover - Schülerjahre: Wie Kinder besser lernen

Schülerjahre: Wie Kinder besser lernen

Autor: Remo H. Largo & Martin Beglinger
Piper Verlag (2010). ISBN-13: 978-3492052658.
336 Seiten

Remo H. Largo, der Entwicklungsspezialist und "Anwalt der Kinder" (FAZ), stellt in der Bildungsdebatte endlich das Kind selbst in den Mittelpunkt und fragt, was für eine Schule unsere Kinder brauchen. Wie lernen sie lieber und deshalb besser? Wie kann die Schule der Vielfalt unter den Kindern gerecht werden? Was tun, damit die Jungen nicht ins Abseits geraten? (Klappentext)

Cover - Lerntechniken von A bis Z: Infos, Übungen, Tipps

Lerntechniken von A bis Z: Infos, Übungen, Tipps

Autor: Gustav Keller
Hogrefe Verlag (2010). ISBN-13: 978-3456849416.
168 Seiten

In 'Lerntechniken von A bis Z' sind die wichtigsten Techniken des schulischen Lernens alphabetisch geordnet zusammengefasst - sowohl fachbezogene als auch fachübergreifende Lerntechniken.
Am Beginn jedes der 50 Lerntechnik-Kapitel werden Grundinformationen vermittelt, dann folgt eine praktische Übung. Die Übungsaufgaben helfen, das Gelernte in die tägliche Lernpraxis zu übertragen. Abschließend wird das Wesentliche in Form konkreter Lerntipps überschaubar zusammengefasst. (Klappentext)

Cover - Ermutigen statt kritisieren
Ein Elternratgeber nach Rudolf Dreikurs

Ermutigen statt kritisieren
Ein Elternratgeber nach Rudolf Dreikurs

Autorinnen: Barbara Hennings & Gisela Niemöller
Herder Verlag (2017). ISBN-13: 978-3451069604.
216 Seiten

Erziehen ohne zu bestrafen, zu schimpfen und zu predigen - geht das überhaupt? Mit dem Konzept nach Rudolf Dreikurs gibt es keine Verliererinnen und Verlierer im Familiensystem. Eltern lernen, wie man respektvoll mit Kindern spricht, aus Machtkämpfen aussteigt, natürliche und logische Folgen eintreten lässt, aufmerksam zuhört und dabei humorvoll bleibt. Der überarbeitete Elternratgeber der besonderen Art - erfolgreich und wirkungsvoll. (Klappentext)

Cover - Der Elterncoach
Aus der Online-Beratung mit Jugendlichen

Der Elterncoach
Aus der Online-Beratung mit Jugendlichen

Autor: Gabriele Matuszczyk, Jürgen Wolf & Uwe Britten
BALANCE Buch + Medien Verlag (2011). ISBN: 978-3867390545
272 Seiten

Dies ist das erste Buch, das die Erfahrungen und Erkenntnisse aus einer Online-Beratung für Kinder und Jugendliche wirkungsvoll dazu nutzt, Eltern optimal auf die brennenden Fragen und Probleme ihrer Kinder während des Erwachsenwerdens vorzubereiten.
Dieser Ratgeber deckt dabei das ganze Spektrum an Themen ab, die sich in dieser Umbruchphase ergeben: Schule, Kleidung, Aussehen, Sexualität, das eigene Selbstwertgefühl, die Beziehung zu den Eltern.

Die Originalaussagen der Jugendlichen helfen Leserinnen und Lesern auch beim Umgang mit schlimmen Problemen: selbstverletzendes Verhalten, Essstörungen, Drogen und häufig auch die Frage nach dem Sinn des Lebens. Wichtigstes Trainingsziel des Elterncoachs: den Kontakt zu den Kindern halten und sie auf dem Weg in die Unabhängigkeit aktiv unterstützen. (Klappentext)

Cover - Ist unser Sohn hochsensibel? Hochsensibilität bei Jungen erkennen und verstehen

Ist unser Sohn hochsensibel? Hochsensibilität bei Jungen erkennen und verstehen

Autorin: Uta Reimann-Höhn
Herder Verlag (2017). ISBN: 978-3-451-61404-0
197 S.

Ein logisch strukturiertes Buch, das viele Fragen zur Hochsensibilität bei Jungen verständlich beantwortet. Eltern von Mädchen würde ich die Lektüre dieses Werks ebenfalls empfehlen: Das typische Erleben hochsensibler Kinder (HSK) wird zwar in Geschichten von Jungen dargestellt, aber die Erklärungen und Lösungsvorschläge können ebenfalls für Mädchen gelten.

Die Kapitel sind nach Altersstufen eingeteilt: die ersten Lebensjahre, die Einschulung und die Schulzeit, die Freizeitgestaltung und die Pubertät. Passend dazu illustrieren viele Kurzgeschichten die unterschiedlichen Problemfelder, zu denen die Autorin sehr hilfreiche Tipps gibt. Sie scheint aus einem großen Erfahrungsschatz zu schöpfen und man spürt den professionellen pädagogischen Hintergrund.

Das Thema Schule (eine unbestritten ziemlich große Belastung für HSK) behandelt Frau Reimann-Höhn mit Sachlichkeit, Realitätssinn und ohne Schuldzuweisung. Ihre Empfehlungen sind diesbezüglich die besten, die ich bisher gelesen habe. Chapeau!

Das abschließende Kapitel ist ein kurzes und zugleich leicht verständliches Resümee über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Hochsensibilität, AD(H)S und Autismus.
Mehr brauche ich zu diesem sehr gut gelungenen Buch nicht zu sagen: Lesen Sie es einfach! (Auszug aus meiner Rezension für den Informations- und Forschungsverbund für Hochsensibilität e. V.)

Cover - Empfindsam erziehen:
Tipps für die ersten 10 Lebensjahre des hochsensiblen Kindes

Empfindsam erziehen:
Tipps für die ersten 10 Lebensjahre des hochsensiblen Kindes

Autorin: Julie Leuze
Festland Verlag (2010). ISBN-13: 978-3950176551.
160 Seiten

Hochsensibilität bedeutet ein intensiveres Wahrnehmen und tieferes Bearbeiten von Eindrücken aller Art. Diese Anlage zeigt sich meist bereits im Babyalter und begleitet Menschen ihr Leben lang. Hochsensible Kinder bereichern das Familienleben, sie sind typischerweise harmoniebedürftig, naturverbunden, tiefsinnig und fürsorglich. Viele von ihnen saugen die Stimmungen anderer auf wie ein Schwamm. Diese und ähnliche Eigenschaften können jedoch auch zu Problemen führen: Denn hochsensible Kinder können sich schlecht vor Stress und Lärm abschirmen, auch die Abgrenzung bei sozialen Konflikten gelingt kaum.
Aus dem Inhalt:
Tipps für eine entspannte Babyzeit
Herausforderung Kindergarten: So findet Ihr Kind seinen Platz in der Gruppe
Zu starke Gefühle? Wie Ihr Kind lernen kann, damit umzugehen
Ängste, Schlafstörungen und "ganz normale" Marotten
Reizüberflutung in der Schule
Soziale Schwierigkeiten und Mobbing
(Klappentext)

Cover - Mein Kind ist hochsensibel - was tun?: 
Wie Sie es verstehen, stärken und fördern

Mein Kind ist hochsensibel - was tun?:
Wie Sie es verstehen, stärken und fördern

Autor: Rolf Sellin
Kösel-Verlag (2015). ISBN-13: 978-3466310463.
204 Seiten

Der Autor zeigt Eltern, Erziehern und Lehrern, wie sie hochsensiblen Kindern und Jugendlichen den notwendigen Schutz geben und sie zugleich fordern können. Er widmet sich erfreulicherweise verschiedenen Themen wie Schule, Berufswahl bei hochsensiblen Jugendlichen oder Eltern und ihre Ängste. Übersichtlich und kompakt. (eigene Beschreibung)

Cover - Stillsitzen wie ein Frosch: 
Kinderleichte Meditationen für Groß und Klein - Mit CD

Stillsitzen wie ein Frosch:
Kinderleichte Meditationen für Groß und Klein - Mit CD

Autorin: Eline Snel
Goldmann Verlag (2013). ISBN-13: 978-3442220281
139 Seiten

Kinder und Erwachsene sind oft gleichermaßen gestresst von den Anforderungen des Alltags. Die Folge sind Konzentrationsstörungen und Einschlafprobleme – ein Gedankenkarussell, das sich pausenlos dreht. Eline Snel hat eine wirkungsvolle Methode entwickelt, inspiriert von der Achtsamkeitsmeditation nach Jon Kabat-Zinn: Kinder können lernen loszulassen und aus sich heraus Kraft schöpfen. Spielerisch leicht und originell zeigt Eline Snel Atemübungen, Phantasiereisen und Achtsamkeitsmomente für alle Lebenslagen. Mithilfe des Froschs finden Eltern und Kinder wieder innere Ruhe und können in Harmonie den Alltag gestalten. (Klapptext)

Die Stimme der Sprecherin ist sehr angenehm. Für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren.

Cover - Wie lange dauert Traurigsein?
Für alle, die jemanden verloren haben

Wie lange dauert Traurigsein?
Für alle, die jemanden verloren haben

Autorin: Maria Farm
Verlag: Oetinger (2014). ISBN-13: 9978-3789185571
123 Seiten

Die Kinderpsychologin Maria Farm behandelt in diesem Buch das Thema Trauer in fünf Kapiteln. Sensibel setzt sie sich mit allen Fragen rund um das Sterben, den Tod und das Traurigsein auseinander und zeigt den jungen Lesern Wege auf, mit ihrer Trauer umzugehen und wieder Hoffnung zu schöpfen.
Berührend und sensibel dargestellt, ein ganz besonderes Buch und eines der wenigen für Kinder ab 9 Jahren. Ein wichtiges Buch auch für Pädagogen, Psychologen, kirchliche Mitarbeiter, Ärzte, Lehrer und andere, die Kindern in Krisen helfen. (Auszug aus dem Klappentext)

Impressum & Datenschutz